Gedankeskulpturfestival

Gedankeskulpturfestival

54296 Trier


Gedankeskulpturfestival

Miriam Maibücher

Gedankeskulpturfestival

Das Festival besteht aus 5 Veranstaltungsteilen, welche alle im Exhaus stattfinden werden. 1. Wissenschaft: Professoren der Universität Trier werden sich mit Studenten und anderen sozial engagierten Menschen zu einer Diskussionsrunde zusammenfinden um das Thema Subkulturen (Skateboarding, Jugend, etc...) und ihre gesellschaftlicher Bedeutung zu thematisieren. 2. Kunst: Wir werden Kunst und Design in Form von Projektionen, Fotografien, Installationen und Malereien ausstellen. Thema ist auch hier die Wahrnehmung der Realität und der Subkulturen. Unser Fokus liegt auf Kunststudenten oder -absolventen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Die Arbeiten werden in verschiedenen Räumen des Exhauses ästhetisch ansprechend präsentiert. Performance: Unser Hauptact ist die Kunstperformance in Form von Skateboarding. Zur Zeit wird das Obstacle entworfen, auf dem die Skater performen werden. Hierzu haben wir bei namhaften Skateboardern angefragt, die auf dem Festival ihr Können beweisen werden. Musikkonzerte: Touchy Mob (Hamburg), Jeannel (Köln), Telavision (Hamburg), Wayn Davis (Berlin) After-Show-Party: DJ's aus Trier/Toulouse/Berlin werden im Anschluss an die Konzerte auflegen.