Ein Garten für Alle

Ein Garten für Alle

54292 Trier


Ein Garten für Alle

Jan Simmer

Ein Garten für Alle

Die eigene Ernte ist in der Stadt problematisch, da viele Menschen kein geeignetes Grundstück dafür haben. Ein Gemeinschaftsgarten muss her, den die Mitversorger abwechselnd Pflegen und sich die Ernte dann teilen. Der Garten kann beispielsweise auch durch Kindergärten oder Schulen betreut werden.