We convert our Mind to Creativity

We convert our Mind to Creativity


We convert our Mind to Creativity

Monika Dorniak

We convert our Mind to Creativity

Ein Wandel kann nur stattfinden wenn sich eine Basis entwickelt, die sich aus regelmäßiger Arbeit entwickelt. Dafür haben wir bereits in einer kleinen Gruppe von Studenten der Uni+FH sowie auswärtigen Künstlern und Kreativen Planungen gemacht Trier offener für Kultur, Nachhaltigkeit, internationale Kunstaustausch etc. zu machen. Unter anderem möchten wir einen Garten bauen, um gemeinsam Verantwortung zu teilen. Generell ist geplant einander Welten zu eröffnen, Modedesignstudenten lehren hier nicht nur Jugendlichen, auch Erwachsenen das Nähen, Psychologiestudenten reden über aktuelle Themen der Wissenschaft, aber auch einfache Traditionen sollen wieder aufgebracht werden: Ernten, Einmachen, Wandern, etc... Jeder kann dabei teilnehmen Projekte vorzuschlagen, eine Ausstellung, ein Theaterstück etc. Das wichtigste hierbei: ein Ort für Kultur und Bewusstsein finden oder erschaffen. Nicht nur theoretisch, auch in Form eines Hauses. Wir beginnen dieses Projekt mit einem Festival im Mai, in der alten Post: http://gedankenschloss.tumblr.com Der Workshop im April (10.-13.) sucht noch neugierige Teilnehmer. (Thema:Wahrnehmung Handwerk:Theater,Kostüm,Installation,Buchkunst)