Konsumkritischen Strassentheater

Konsumkritischen Strassentheater

54290 Trier


Konsumkritischen Strassentheater

Ditlinde Clavier

Konsumkritischen Strassentheater

Hier auf der Straße spielt sich jeden Tag tausendmal dieselbe Szene ab: jemand kommt in einen Laden, konsumiert… und unterstützt ohne zu wissen, ohne daran zu denken, ohne wissen zu wollen und ohne daran denken zu wollen, was diese Handlung bedeutet: die globale Ungerechtigkeit zu unterstützen. Aber jetzt ist es Zeit, die Augen zu öffnen und anders zu handeln. Direkt auf der Straße wollen wir die Unwissenheit mit einem „Konsumkritischen Straßentheater“ bekämpfen. Was man nicht sehen will, was man nicht sehen kann, möchten wir direkt in der Stadt mit Inszenierungen, Happenings, kurzen Theatertücken, falschen Demos, öffentlichen Installationen oder auch Flash Mobs zeigen. Wir sind schon eine Gruppe von Studenten und haben ein paar Aktionen veranstaltet, wir brauchen aber noch mehr Teilnehmer um weiter zu machen und immer wirksamer zu sein und du wärest super willkommen!! Hier unsere Blog: strassentheater-trier.overblog.com